Zuhause > Propaganda articles > WIE VERMEIDEN WIR TROCKENHEIT?
Produkte
Zertifizierungen
Kontaktieren Sie uns
Telefonnummer: 86-15288722788
Faxnummer: + 86-530-7352666
Telefonnummer: + 86-530-7352888
Email: cgc@xindahair.cn

Firmenanschrift: 2. Human Hair Industrial Park, Juancheng, Shandong, ChinaJetzt Kontakt

WIE VERMEIDEN WIR TROCKENHEIT?

Feuchtigkeit ist das wichtigster Faktor bei der Bestimmung, wie die Haarverlängerungen Ihres Kunden aussehen!

Wenn der Feuchtigkeitsgehalt des Haares unter 10-10,2% fällt (je nach Haartyp und Umgebungsfeuchtigkeit), sieht das Haar wie sprödes Stroh aus und nicht wie geschmeidiges grünes Gras.

Das kritischer Feuchtigkeitsgehalt ist der Unterschied zwischen einer frischen Scheibe Brot und einer 3 Tage auf der Theke.

Wenn wir im Beispiel des Strohhalms oder der abgestandenen Brotscheibe den geringsten Druck ausüben, sie werden brechen. Der gleiche Druck auf die frische Brotscheibe oder das grüne Gras zeigt, wie verformbar diese Materialien sein können.

Ebenso führt jeder Druck, der auf trockenes menschliches Haar ausgeübt wird, im Gegensatz zu gut angefeuchtetem Haar zu einem Bruch.

Einfach gesagt, trockenes Haar führt zu Brüchen, insbesondere bei wiederholtem Kämmen in einem bestimmten Bereich.

Feuchtigkeitsgehalt = Stärke des Haares

Für menschliches Haar erklären diese Zahlen die Festigkeit der Faser und den Druck, dem sie standhalten kann vor dem brechen.

· Mittlere Lesestärke für trocken verarbeitet menschliches Haar mit einem Durchmesser von 0,055 mm wäre 0,22 gn / m².

· Mittlere Lesestärke für nass verarbeitet menschliches Haar mit einem Durchmesser von 0,055 mm wäre 0,66 gn / m²!

· Ein normaler Wert für trocken gesund unverarbeitet menschliches Haar würde herum sein 0,32 gn / m².

"gn / m²" steht für "Giganewton pro Quadratmeter", was ein Maß für den Druck ist.

Dies bedeutet, dass trockenes gesundes, unverarbeitetes Haar standhalten kann Mehr Druck vor dem Brechen als trocken verarbeitetes Haar.

Das wichtige Lektion hier ist das Jede Art von Feuchtigkeit erhöht die Festigkeit des Haares um bis zu 300%!

Jeder Test, den wir an Haaren durchgeführt haben, hat dies gezeigt reines Wasser ist genauso wirksam wie ein Conditioner oder eine Feuchtigkeitscreme  

Versuchen Sie zum Beispiel, Ihre Jeans nach dem Waschen zu tragen, während sie noch durchnässt sind und die Rauheit des Stoffes spüren.

Dies hat mit dem Quellen und der erhöhten Festigkeit des Fasergewebes im nassen Zustand zu tun.

Bis das Wasser verdunstet ist der Denim deutlich fester.

Wenn das Haar nass ist, wird es sich dehnen und schließlich auseinander brechen, so wie es trocken ist. aber es braucht mehr Druck.  

Wie wir unser Bleichrezept entwickelt haben

Die Verwendung des Feuchtigkeitsanalysators war entscheidend für die Feinabstimmung unseres Bleichrezepts.

Sie können nicht nur auf Aussehen und Gefühl angewiesen sein.

Ergebnisse auf Zahlen basieren, gibt uns Sachverhaltsindikatoren ob sich der Feuchtigkeitsgehalt des Haares normal oder im Vergleich zu einem anderen Rezept signifikant erhöht.

Durch Testen ausgewählter Bündel aus jeder Charge und Testen des Feuchtigkeitsgehalts der Fasern konnten wir die beste Rezeptur für optimieren Das indische Remy-Haar von seinem jungfräulichen Dunkelbraun zu den hellsten gebleichten blonden Farben heben ohne Kompromisse bei der Qualitätskontrolle einzugehen.

 

Conditioner gegen normales Wasser

Conditioner wird Kraft hinzufügen, aber nur vorübergehendGenau wie Wasser.

Jetzt kommen wir zu einem der große Kompromisse zwischen Conditioner und Wasser:

Wasser:

· wird viel schneller verdunsten,

· hinterlässt keine Ablagerungen, die das Haar bedecken.

 

Conditioner:

· wird viel langsamer verdunsten

· wird für eine längere Zeit zur Festigkeit des Haares beitragen.

 

In heißen Wüstenklima wie in Arizona und Nevada ist es äußerst wichtig, die Feuchtigkeit der Haarverlängerungen aufrechtzuerhalten. vor allem, wenn der kunde zeit in der sonne verbringt.

Nur ein paar Minuten ultravioletter Einwirkung auf behandeltes Haar reichen aus, um eine signifikante Wirkung zu erzielen.

Unter diesen Bedingungen wird ein sehr leichter Leave-In-Conditioner dringend empfohlen.